AKTUELLES2022-03-31T17:17:51+02:00

Aktuelle Meldungen

212. 2022

Steuer­ter­mine Dezember 2022

Die folgenden Steuer­ter­mine bzw. Abgabe­fristen sind im kommenden Monat zu beachten. Für den Monat November 2022: Art der Abgabe Abgabe- und Fällig­keits­termin Umsatz­steuer-Voranmel­dung monat­liche

212. 2022

Anpas­sung der Grund­be­sitz­be­wer­tung

Das Bewer­tungs­ge­setz wird hinsicht­lich der Grund­be­sitz­be­wer­tung für die Erbschaft- und Schen­kungsteuer sowie die Grund­er­werb­steuer durch das Jahres­steu­er­ge­setz 2022 geändert. Es ist verfas­sungs­recht­lich erfor­der­lich, die Bewer­tung des

212. 2022

Offen­le­gung von Jahres­ab­schlüssen 2021

Die Erstel­lung eines Jahres­ab­schlusses gehört zu den grund­le­genden Pflichten von Kaufleuten und Handels­ge­sell­schaften. Insbe­son­dere Kapital­ge­sell­schaften sind verpflichtet, ihre Rechnungs­le­gungs­un­ter­lagen beim Bundes­an­zeiger elektro­nisch

212. 2022

Entlas­tungs­be­trag für Allein­er­zie­hende

Allein­ste­hende Personen haben einen Anspruch auf einen Entlas­tungs­be­trag von 4.008 €, wenn sie mit mindes­tens einem Kind, für das sie Kinder­geld oder einen Kinder­frei­be­trag erhalten, in der gemein­samen Wohnung in einer Haushalts­ge­mein­schaft

212. 2022

Auslands­rei­se­kosten: Pausch­be­träge für 2023

Das Bundes­fi­nanz­mi­nis­te­rium hat die neuen Pausch­be­träge für Verpfle­gungs­mehr­auf­wen­dungen und Übernach­tungs­kosten für beruf­lich und betrieb­lich veran­lasste Auslands­dienst­reisen bekannt gemacht, die ab dem 1.1.2023 gelten. Es

212. 2022

Gewinn aus der Veräu­ße­rung eines Mobil­heims

Gewinne aus der Veräu­ße­rung von Grund­stü­cken und grund­stücks­glei­chen Rechten sind als private Veräu­ße­rungs­ge­schäfte (sog. Speku­la­ti­ons­ge­winne) zu versteuern, wenn der Zeitraum zwischen Anschaf­fung und

2511. 2022

Kinder­geld: Rückwir­kende Auszah­lung

Das festge­setzte Kinder­geld kann nur rückwir­kend für 6 Monate vor Beginn des Monats ausge­zahlt werden, in dem der Antrag bei der Kinder­geld­kasse einge­gangen ist (§ 70 Abs. 1 Satz 2 EStG). Die Regelung ist verfas­sungs­recht­lich nicht zu

2511. 2022

Umsatz­steuer bei Verzicht auf Privat­li­qui­da­tion

Verzichtet ein Chefarzt auf sein Recht zur Privat­li­qui­da­tion, das ihm durch die Klinik einge­räumt wurde, und erhält er dafür monat­liche Ausgleichs­zah­lungen, dann handelt es sich um eine Verzichts­leis­tung, die der Umsatz­steuer

2511. 2022

Einnahmen: Zeitpunkt des Zuflusses

Behält der Auftrag­geber einen Teil des Honorars ein, weil damit eine Steuer­schuld des Auftrag­neh­mers bezahlt werden soll, führt der Einbe­halt (noch) nicht zu einem Zufluss von Betriebs­ein­nahmen. Bei einer Gewinn­ermitt­lung mithilfe einer

1811. 2022

Weihnachts­feier als Betriebs­ver­an­stal­tung

Weihnachts­feiern können wieder statt­finden, auch wenn die Corona-Krise noch nicht ganz überstanden ist. Steht die Teilnahme an der Weihnachts­feier allen Angehö­rigen des Betriebs offen, handelt es sich um Betriebs­ver­an­stal­tungen, die

1811. 2022

Neue Sachbe­zugs­werte für 2023

Die monat­li­chen und kalen­der­täg­li­chen Werte für freie Unter­kunft und/​oder Verpfle­gung ändern sich ab dem 1.1.2023. Der Monats­wert im Jahr 2023 für die Verpfle­gung steigt von 270 € auf 288 €. Der monat­liche Wert für

1811. 2022

Arbeits­essen und Aufmerk­sam­keiten für Arbeit­nehmer

Bei Sachleis­tungen, die üblicher­weise als Geschenke zugewendet werden und nicht zu einer wesent­li­chen Berei­che­rung des Arbeit­neh­mers führen, handelt es sich um Aufmerk­sam­keiten. Diese gehören nicht zum Arbeits­lohn und unter­liegen auch

1811. 2022

Veräu­ße­rung einer eigen­ge­nutzten Wohnung

Bei Grund­stü­cken liegt ein privates Veräu­ße­rungs­ge­schäft (= Speku­la­ti­ons­ge­schäft) vor, wenn zwischen Anschaf­fung und Veräu­ße­rung nicht mehr als zehn Jahre liegen. Ausge­nommen sind Grund­stücke, die im Zeitraum

1111. 2022

Bewer­tung von Feldin­ventar und stehender Ernte

Im Jahres­ab­schluss können bei der Bewer­tung von Feldin­ventar und der stehenden Ernte standar­di­sierte Werte (nach dem BMEL) angesetzt werden. Die standar­di­sierten Werte sind im April 2022 aktua­li­siert worden. Die erstma­lige Anwen­dung dieser

1111. 2022

Kein Kinder­geld bei Quali­fi­ka­tion als Facharzt

Kinder­geld kann grund­sätz­lich nicht mehr gewährt werden, wenn ein Dienst­ver­hältnis besteht, das als Vorbe­rei­tungs­zeit zur Erlan­gung der Facharzt­qua­li­fi­ka­tion dient. Praxis-Beispiel: Die Klägerin beantragte für ihre Tochter,

1111. 2022

Umsatz­steuer: Ein- und Mehrzweck­gut­scheine

Gutscheine werden aus den unter­schied­lichsten Anlässen, auch zu Weihnachten, als Geschenk verwendet. Umsatz­steu­er­lich gibt es hier Diffe­ren­zie­rungen, die man unbedingt beachten sollte. Ein Gutschein im Sinne des Umsatz­steu­er­rechts liegt nur dann

1111. 2022

Umsatz­steuer: An- und Verkauf über „ebay“

Ein Verkäufer, der auf mehreren hundert Auktionen im Jahr Waren über „ebay” veräu­ßert, übt eine nachhal­tige und damit umsatz­steu­er­recht­lich eine steuer­pflich­tige unter­neh­me­ri­sche Tätig­keit

411. 2022

Steuer­ter­mine November 2022

Die folgenden Steuer­ter­mine bzw. Abgabe­fristen sind im kommenden Monat zu beachten. Für den Monat Oktober 2022: Art der Abgabe Abgabe- und Fällig­keits­termin Umsatz­steuer-Voranmel­dung monat­liche

411. 2022

Gewerb­liche Tätig­keit: Abfär­be­re­ge­lung

Eine GbR, die ausschließ­lich Grund­stücke verwaltet und vermietet, erzielt Einkünfte aus Vermie­tung und Verpach­tung und übt somit keine gewerb­liche Tätig­keit aus. Betreibt dieselbe GbR zusätz­lich eine Photo­vol­ta­ik­an­lage,

Hasen­bach Momberger Partner­schaft mbB
Steuer­be­ra­tungs­ge­sell­schaft
Engli­sche Planke 2
20459 Hamburg

Tel. +49 40 35019–0
Fax +49 40 35019–177

info@​hasenbachmomberger.​de

Nach oben